headgym

Die Abteilung Gymnastik des FSV Freimersheim wurde im Jahr 1968 als dritte Abteilung innerhalb des Vereins gegründet. Anfänglich wurden Gymnastikstunden rein für Damen angeboten. Dieses Angebot wurde mit den Jahren um verschiedene Kinderturngruppen, einer Mutter-Kind-Gruppe und vor einigen Jahren um eine Männer-Gymnastik-Gruppe erweitert.

Aktuell führen folgende Gruppierungen innerhalb der Abteilung ihre Gymnastikstunden durch
:
- 2 Frauengymnastikgrupen
- Mutter-Kind-Turngruppe
- Ballschule Altersklasse 4 – 6 Jahre
- Männer-Gymnastik-Gruppe ab 40 Jahre

Ansprechpartner der Abteilung:
- 2. Vorsitzende Elisabeth Wolf, Freimersheim

Sportliche Angebote:
Alle FSV-Mitglieder können jederzeit an den Übungsstunden teilnehmen.Wir würden uns sehr über Euren Besuch freuen.
Auch Nichtmitglieder sind herzlich Willkommen. Sie können bis zu vier Wochen bei den verschiedenen Angeboten reinschnuppern und die Gymnastik- oder Ballschulgruppen besuchen, bevor Sie sich für eine dauerhafte Teilnahme entscheiden.
Hierfür ist lediglich das Ausfüllen einer Schnupperkarte erforderlich. Sprechen Sie unsere Ansprechpartner oder direkt die Übungsleiter an und nutzen Sie das Angebot …
Unter dem Link Downloads finden Sie sowohl die Schnupperkarte als auch den Mitgliedsantrag.


Unsere Übungsleiter im Jahr 2014:

Jacqueline Wittiber
Gommersheim

 

Gunther Helck
Freimersheim

Jacqueline Wittiber

 

Gunther Helck

 

 

Susanne Poth
Altdorf

Björn Neumann
Freimersheim

Angelika Best
Böbingen

Bild_folgt

Bild_folgt

Angelika Best

 

 













Sportliche Aktivitäten der Frauengymnastikgruppen:
(Übungsleiterin Jaqueline Wittiber)

Frau Wittiber hat Übungsleiterlizenzen in folgenden Bereichen:
- Aerobic Basic
- Aerobic & Step A-Lizenz Instruktor
- Wirbelsäulentrainer
- IFAA-Rückentrainer
- FlexiBar Intensivschulung
- Pilates Mattentraining 1
- Pilates Technik
- Pilates Trainer

Die Übungsstunden werden von Frau Wittiber zusammengestellt und bieten einen Mix aus allen Bereichen.

Gymnasik Damen 1 Gymnasik Damen 2
Gymnasik Damen 3 Gymnasik Damen 6
Gymnasik Damen 5 Gymnasik Damen 4
Gymnasik Damen 7

Übungsstunden:

 

Mutter-Kind-Turngruppe (Leitung Fam.Künzer)

montags von 17.00 – 18.00 Uhr

Frauengymnastik Gruppe I (Leitung J. Wittiber)

montags von 18.15 – 19.15 Uhr

Frauengymnastik Gruppe II (Leitung J. Wittiber)

montags von 19.30 – 21.00 Uhr

Sportliche Aktivitäten der Mutter - Kind- Turngruppe
(Übungsleiterin 2009 – 2011 Else Scherer)

Nach dem krankheitsbedingten Ausfall von Else Scherer hatten wir auch hier eine Lücke zu füllen. Kurzfristig übernahmen Daniela Hammann und Silvia Stephann die Leitung der Mutter-Kind-Turngruppe. Aktuell wird die Gruppe von Fam. Künzer betreut.

Weiterhin bietet die Freimersheimer Sportvereinigung Ihren kleinen Mitgliedern seit September 2009 eine Ballschule an.
Nähere Informationen in der Rubrik Ballschule.

Mutter_Kind-Turnen 1 Mutter_Kind-Turnen 2
Mutter_Kind-Turnen 4
Mutter_Kind-Turnen 3

Sportliche Aktivitäten der Männer-Gymnastik-Gruppe:
(Übungsleiter Gunther Helck)

- Männergymnastik
- Rückenschule
- Dehnungsübungen

Übungsstunden:

 

Männer-Gymnastik-Gruppe:

donnerstags von 18.30 - 19.30 Uhr

Gymnastik Herren 1 Gymnastik Herren 2
Gymnastik Herren 3 Gymnastik Herren 4
Gymnastik Herren 5 gym_2012_11
gym_2012_12 Gymnastik Herren 6

Alle Übungsstunden der Gymnastikgruppen finden in der Schulsporthalle der Gäuschule Böbingen statt.
Herzlichen Dank an die Verbandsgemeindeverwaltung Edenkoben und die Schulleitung der Gäuschule
für das zur Verfügung stellen der Schulsporthalle.
Einen ganz besonderen Dank auch an Herrn Hampp für die gute Zusammenarbeit.

Chronik der Abteilung Gymnastik

1961

  • Die Gründungsversammlung „Schützen-Verein“ am 22.07.1961, 25 Mitglieder sind dem Verein beigetreten.
  • Am 02.08.1961 wird die heutige Organisationsform und Namensgebung „Freimersheimer Sportvereinigung e.V.“ beschlossen.
Chronikblue

1968

  • Die Frauen finden sich zusammen und gründen die Abteilung Frauen-Gymnastik. Erste Abteilungsleiterin wird Traudel Wolff
  • Der Verein zählt mittlerweile 208 Mitglieder.
Chronikyell

1993

  • 25-jähriges Bestehen der Abteilung Damengymnastik. Die Frauen der Abteilung feiern dies im Rahmen eines Tagesausfluges
  • Einführung einer Gymnastikgruppe für Männer ab 40. Diese hat leider nicht allzu lang Bestand
Chronikblue

1998

  • 30-jähriges Bestehen der Abteilung Damengymnastik
  • Einführung zweier Kinder-Turngruppen als Untergliederung der Abteilung Damengymnastik
Chronikyell

1999

  • Gründung einer zusätzlichen Mädchen-Turngruppe sowie einer Mütter-Kind-Turngruppe als weitere Untergliederung der Abteilung
      Damengymnastik
Chronikblue

2006

  • Nach 25-jährigem ehrenamtlichen Engagement scheidet Mechthild Weinsdörfer als Abteilungsleiterin der Gymnastikabteilung aus.
      Es konnte keine Nachfolgerin gefunden werden
Chronikyell

2008

  • Elisabeth Wolf wird bei der Generalversammlung am 07.03.2008 zur 3. Vorsitzenden gewählt und übernimmt zusätzlich
      kommissarisch die
    Aufgaben der Abteilungsleiterin
Chronikblue

2009

  • Monika Stuhldreier übernimmt ab 01.02.2009 das Amt der Abteilungsleiterin der Abteilung Gymnastik. Sie wird von der 3. Vorsitzenden
      Elisabeth Wolf bei ihren Aufgaben unterstützt.
Chronikyell

2011

  • Gründung einer zweiten Ballschulgruppe und Splittung nach Alter. Künftig gibt es eine Kindergarten- und eine Grundschulgruppe.
      Schnell wird klar, dass auch ein Übungsleiter pro Gruppe nicht mehr reicht und eine ehrenamtliche Unterstützung gebraucht wird.
      Kai Reder findet für die Grundschulgruppe in Heike Seebach Unterstützung. Susanne Poth findet in Angelika Best für die
      Kindergartenkinder eine geeignete Hilfe. Nach längerer Krankheit unserer Übungsleiterin Else Scherer, die sehr engagiert im kompletten
      Jahr 2011 von Petra Klein vertreten wurde, und deren endgültigem Ausscheiden suchen wir angestrengt und unter erheblichem Aufwand
      nach einem Ersatz. Im November ein Lichtblick am Horizont: wir nehmen Verhandlungen auf mit Jaqueline Wittiber, die in einem
     Gespräch im Dezember zu einem erfolgreichen Abschluss kommen.
      Die Mutter-Kind-Turngruppe konnte krankheitsbedingt ebenfalls nur unter ehrenamtlichem Einsatz von Daniela Hammann weiterbestehen
    . Diese leitete die Gruppe während des Jahres 2011 und gab das Zepter für 2012 an Silvia Stephan ab.
Chronikblue

2012

  • Wir starten mit Jaqueline Wittiber für unsere Frauengymnastikgruppen erfolgreich ins neue Jahr. Aufgrund großer Nachfrage stellt
      sich erneut die Frage nach Teilung der Ballschul-Kindergartengruppe. Angelika Best besucht im März die Fortbildung der
      Ballschule Heidelberg und ist nun bereit, in eigener Verantwortung eine der Kindergartenballschulgruppen zu leiten.
      Die Mutter-Kind-Turngruppe wird von Silvia Stephan geleitet.
Chronikyell

2013

  • Kai Reder verabschiedet sich als verantwortlicher Leiter der Ballschule. Leider können wir keinen Nachfolger finden, so dass die
      Ballschule für 6-8 jährige pausieren muss. Aufgrund geringerer Nachfrage findet auch nur noch eine Gruppe Ballschule für
      4-6jährige statt. Diese wird im Wechsel von Frau Best und Frau Poth betreut. Die Betreuung des Eltern-Kind-Turnens wird
      von Fam. Künzer übernommen mit Unterstützung durch weitere Freimersheimer Familien.
Chronikblue

2014

  • Björn Neumann erklärt sich bereit, eine Ballschulgruppe für 6-8jährige zu leiten und beginnt damit nach den Sommerferien 2014.
Chronikyell